Beiträge

¡Hasta la victoria siempre, Comandante!

Fidel Castro (1926-2016)

Fidel 

 

 

IMG 2519

Hunderttausende verabschieden sich von Fidel Castro. Massenkundgebung von Kubanern sowie Staats- und Regierungschefs vieler Länder / Tsipras: Castro sei »internationales Vorbild für den Unabhängigkeitskampf der Völker«

Extern! neues deutschland

weiterleiten01

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1033903.hunderttausende-verabschieden-sich-von-fidel-castro.html

 

Kde

 

Fidel Castro gestorben – Kein Nachruf

28.11.2016: Die Anteilnahme am Tod Fidel Castros geht weit über die Linke hinaus und überschreitet politische und weltanschauliche Grenzen. Fidel war ein Symbol der internationalen Solidarität, äußerte die Generalsekretärin der UNESCO in ihrem Kondolenzschreiben. Papst Franziskus übermittelte der cubanischen Bevölkerung seine Anteilnahme am Tode Fidels. Fidel und seine MitkämpferInnen haben "das Projekt einer gerechten Gesellschaft in Gang gesetzt, das bis heute seines Gleichen sucht", heißt es beim Institut für Theologie und Politik unter der Überschrift "Kein Nachruf", denn "die Revolution steht aus" .

Extern ! kommunisten.de

weiterleiten01

http://kommunisten.de/index.php?option=com_content&view=article&id=6444 

 

IMG 2517

Die traurige Entwicklung der TAZ – sichtbar auch an einem Kommentar zu Fidel Castro. Hier die notwendige Gegenrede. 

Extern ! nachdenkseiten.de

weiterleiten01

http://www.nachdenkseiten.de/?p=36039

 

logo

Blumen für Fidel

Am Sonnabend, dem 26. November 2016, versammelten sich in den frühen Abendstunden viele Kubafreunde vor der kubanischen Botschaft in Berlin, um Abschied von Fidel zu nehmen.
 
Extern : Cubaci
 
weiterleiten01

https://cuba-si.org/1721/blumen-fuer-fidel

 

arbeitermacht

Fidel Castro, einer der Anführer der kubanischen Revolution, ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Sein Tod wird von Millionen betrauert werden, besonders im überwiegenden Teil der Welt, der immer noch von den imperialistischen Ländern der USA und Europas, deren Banken und Monopole ausgebeutet, unter Kriegen und Besatzung leiden. Sein Ableben wird nicht nur vom kubanischen Exil in Florida, sondern allen ReaktionärInnen weltweit gefeiert werden, darunter der neu gewählte Präsident Donald Trump.

Extern ! Arbeitermacht

weiterleiten01

http://arbeitermacht.de/infomail/917/castro.htm

 569645d7c361884e6e8b462b

Linke Zeitung 

Wie Castro Weltpolitik schrieb: Kubas Sieg gegen die südafrikanischen Apartheidstruppen in Angola

In Afrika Legende, in Europa beinahe unbekannt: Das internationalistische, militärische Engagement Kubas im südlichen Afrika. Im Januar des Jahres 1976 besiegten über 35.000 kubanische Truppen erstmals die südafrikanischen Truppen in Angola und brachen damit den Nimbus der „Unbesieg-barkeit“ der südafrikanischen Armee. Nelson Mandela kommentierte dieses Ereignis mit den Worten: „Die Niederlage der Apartheid-Armee war uns Inspiration.“ Eine historische Rückschau von RT Deutsch.

 
Extern! LinkeZeitung
 
weiterleiten01

https://linkezeitung.de/2016/11/27/wie-castro-weltpolitik-schrieb-kubas-sieg-gegen-die-suedafrikanischen-apartheidstruppen-in-angola/