Beiträge

AfghanInnen sind bei uns sicher

14. Februar 2017 Zu dem heute erlassenen Abschiebestopp für AfghanInnen in Schleswig-Holstein erklärt die Fraktionsvorsitzende und flüchtlingspolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion im Landtag Schleswig-Holstein, Eka von Kalben:

Ich bin stolz auf diesen Innenminister, der - auch wenn es mal etwas auffrischt – einen klar humanitären Kurs behält. Diese Koalition lässt sich nicht auseinander dividieren und zeigt Haltung in asylpolitischen Fragen. Es kann nicht sein, dass Deutschland in ein Land abschiebt, in dem nun selbst das Rote Kreuz seine Arbeit eingestellt hat.

Wenigstens drei Monate können wir den Betroffenen in unserem Land Ruhe geben. Nun heißt es, gemeinsam die Integration zu unterstützen.

In den kommenden Monaten müssen sich der Bundesinnenminister De Maizière und Bundes-außenminister Gabriel den Bericht des UNHCR zu Gemüte führen. Wir gehen davon aus, dass Lesen hilft, liebe Groko.

Fraktion Bündnis 90/Die Grünenim Schleswig-Holsteinischen Landtag

Claudia Jacob Pressesprecherin