Beiträge

Pressemitteilung:

DIE LINKE Rendsburg-Eckernförde

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 20.05.2017 hat DIE LINKE Rendsburg-Eckernförde ihren Kreisvorstand neu gewählt. Im Amt bestätigt wurden Rainer Beuthel (Kreissprecher), Stefan Karstens (Beisitzer), Samuel Rothberger (Schatzmeister) und Frank Affeldt (Beisitzer). Als Beisitzer neu gewählt wurden Dominik Strathmann und Paul Grimm (von links nach rechts auf dem Foto).

IMG 5835

Obwohl der Einzug in den Kieler Landtag nicht erreicht wurde, bewertet der Kreisvorstand das landesweite Wahlergebnis als guten Auftakt für die Bundestagswahl im Herbst und die Kommunalwahl im Mai 2018. Die absolute Zahl der Zweitstimmen konnte im Kreisgebiet im Vergleich zu 2012 fast verdoppelt werden. In der Stadt Eckernförde stieg sie z. B. von 246 auf 502. Bei den Jungwählern erreichte DIE LINKE im landesweiten Durchschnitt 7 Prozent.

„Dies gibt uns Hoffnung auf ein gutes Ergebnis bei den Kommunalwahlen, damit wir wieder in Fraktionsstärke in den Kreistag und in die Gemeindevertretungen in Rendsburg und Eckernförde einziehen. Noch in diesem Jahr beginnt die Debatte über unser Kommunalwahlprogramm. Vorschläge dazu aus der Bevölkerung sind erwünscht“, so Kreissprecher Rainer Beuthel.

DIE LINKE Rendsburg-Eckernförde

c/o Samuel Rothberger

Kolberger Straße 69

24768 Rendsburg

Fon 04331 335753

Fax 04331 335754

Mobil 0171 2811622