Beiträge

Stadtrundgang “Revolution in Kiel”  

99 Jahre Revolution in Kiel!

Sonntag, den 05. November 2017 um 14.00 Uhr

Treffpunkt:

Kieler Gewerkschaftshaus, Legienstr. 22

Kosten: 8,00 €, 4,00 € ermäßigt.

Anmeldung nicht erforderlich.

Geo step by step lädt ein zu einem zweistündigen, lebendigen Erinnerungsspaziergang an die Stätten der Revolution von 1918, auch Matrosenaufstand genannt. Was wirklich passierte und weshalb, darüber wollen wir informieren.

Die Heizer waren die Ersten ...

„Feuer aus den Kesseln“ hieß es vor 99 Jahren, als der Geheimplan von Admiral Scheer, die Flotte noch einmal in den „Endkampf“ zu schicken, aufflog. Die Soldaten wollten schon lange nicht mehr. Der Krieg war längst verloren, Verlierer waren in allen beteiligten Nationen die arbeitenden Menschen und ihre Familien. Tod auf dem Schlachtfeld und auch in der Heimat durch Hunger und Krankheit waren die bösen Erfahrungen, die die Menschen erlitten und die ihnen die Augen geöffnet hatten über diesen Staat, die Monarchie, das Militär und die Machthaber in den Rüstungsschmieden.

Kiel gab das Signal für eine Bewegung, die bald darauf ganz Deutschland erfasste und die zum Ende des 1. Weltkrieges und zum Sturz der Monarchie führte. Was sich in diesen spannenden Tagen in Kiel ereignete, was die Revolution erreichte und welche weiteren Forderungen der revolutionären Bewegung umgesetzt werden konnten, darüber erfahrt ihr mehr auf dem geführten Stadtgang.